Sound Operator für Kurzfilm gesucht

Hi, ich suche für einen no-budget Sci-Fi Kurzfilm-Dreh am 25. & 26.11. einen Sound Operator. Gerne auch mit eigenem Equipment. Falls ohne eigenes Equipment, würde ich Rode Wireless Mics und ein Zoom H1 verwenden. Deine Aufgabe wäre dann, den Sound über Kopfhörer zu überwachen, den Pegel im Blick zu behalten und die Einstellungen am Audiorecorder und Mikro vorzunehmen.

Ich selbst übernehme die Regie. Ich bin Student an der Filmuniversität Babelsberg und habe bereits Erfahrung als Regie und Kamera bei anderen Kurzfilmen und Jobs gesammelt. Das Projekt ist ein no-budget Projekt, weshalb ich leider keine Vergütung, aber dafür Essen und tolle Szenen für dein Portfolio anbieten kann.

Zur Handlung: Eine untergehende Welt. Nur eine Reise in die Vergangenheit kann diese noch retten. In einem Konflikt des Reisenden mit einem weiteren Zukunfts-Ich, stellt sich die Frage, wie weit der freie Wille geht und was nötig ist, um die Welt zu retten, falls überhaupt möglich.

Melde dich gern per Mail, würde mich freuen!

Gruß
Marco

E-Mail

Zurück