Sound operator gesucht

Hi! Für den Abschlussfilm „Wut auf Kuba“, der in Zusammenarbeit von HFF München und Locolor GbR und mit Unterstützung durch den FFF Bayern realisiert wird, sind wir momentan auf der Suche nach einer Tonfrau/einem Tonmann aus Berlin, die/der Lust hat, Teil unseres Teams zu werden.

In „Wut auf Kuba“ geht es um eine junge, alleinerziehende Mutter in Cottbus, die ihre Kinder verlässt um sich selbst zu finden. Dabei wird sie mit Erinnerungen aus ihrer Vergangenheit konfrontiert, die sie dazu drängen sich mit ihrer Gegenwart auseinanderzusetzen. Die Grenzen zwischen Realität und Traum, zwischen Gegenwart und Vergangenheit, zwischen Manie und Depression scheinen immer mehr zu verschwimmen.

Am idealsten wäre jemand mit eigenem Equipment. Letztes Jahr konnten wir bereits den Großteil des Abschlussfilmes in Berlin und Cottbus drehen. Im zweiten Drehblock vom 06.07.21 – 10.07.21 möchten wir unter anderem die Erinnerungen der Hauptfigur Marlene drehen, die im Laufe des Films immer wieder bruchstückhaft auftauchen.

Da es sich um einen Abschlussfilm der HFF München handelt, ist unser Budget leider begrenzt, dennoch könnten wir für die 5DT eine Aufwandsentschädigung zahlen.

Drehzeitraum: 5DT, Berlin/Cottbus

Dienstag, 06.07.21 – Samstag, 10.07.21

Email

Zurück