Street Cinema Graz sucht Kurzfilme zum Thema „Hundstage“

„Als Hundstage werden umgangssprachlich in Europa die heißen Tage im Sommer, genauer in der Zeit vom 23. Juli bis zum 23. August, bezeichnet. Der Begriff stand ursprünglich in Verbindung mit dem heliakischen Aufgang des Sirius, was heutzutage allerdings nicht mehr zutrifft.“ – Schickt uns für eine am 23. August 2019 in Graz stattfindende Kurzfilmwanderung eure Filme, die mit diesem Thema zu tun haben! Wir freuen uns auf Einreichungen bis zum 2. August 2019 per WeTransfer, via Dropbox oder Vimeo-Link an ta.xm1563433025g@zar1563433025gamen1563433025ictee1563433025rts1563433025.

Street Cinema Graz wurde 2013 gegründet und verbindet das Schaffen junger österreichischer und internationaler Filmemacher*innen mit der Erkundung des urbanen Raums. Begleitet von Projektor, mobiler Stereoanlage und Laptop führen die Wanderungen des Street Cinema Graz an Plätze, die sich den Wegen des Alltags entziehen, und regen dazu an, diese Orte mit neuen Augen zu betrachten. Die vergessenen Plätze und versteckten Winkel der Stadt werden erkundet, graue Mauern mit lebendigen Szenen aus Licht und Schatten bespielt. Zentrales Element der Kurzfilmwanderungen ist der kommunikative Aspekt: Auf dem Weg von Wand zu Wand fällt es leicht, miteinander ins Gespräch zu kommen, und es ist uns ein besonderes Anliegen, auch die Menschen, die rund um die diversen Schauplätze leben, einzubinden und sie für das Medium Film zu begeistern.

Kontakt:
ta.xm1563433025g@zar1563433025gamen1563433025ictee1563433025rts1563433025
http://streetcinemagraz.wordpress.com
http://www.facebook.com/streetcinemagraz/

Email

Zurück