Studentische*r Mitarbeiter*in als Content Creator

Die Fraunhofer-Gesellschaft (www.fraunhofer.de) betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30.000 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 2,9 Milliarden Euro.

Am Fraunhofer IPK erforschen wir die Produktion von Morgen. Mithilfe unserer Industriepartner überführen wir die Ergebnisse unserer Forschung und Entwicklung direkt in die Anwendung. Von der Künstlichen Intelligenz für die Produktentwicklung über die Medizintechnik bis hin zum 3D-Druck mit Metall – wir bearbeiten viele spannende und alltagsnahe Themen.

Zur Unterstützung unserer Institutskommunikation suchen wir ein kreatives Content-Talent. Als Teil eines motivierten und engagierten Teams gestaltest du aktiv unsere Social Media-Auftritte, unsere Institutswebsite und unser Intranet mit.

Neben der Neugier auf unsere Forschungsarbeiten solltest du vor allem Zuverlässigkeit sowie die Bereitschaft mitbringen, dich schnell in neue Inhalte einzuarbeiten. Wenn du bereits erste Erfahrungen in der Online- oder Social Media-Kommunikation hast, wäre das perfekt, aber kein Muss.

Was Du bei uns tust

  • Vielseitige und spannende Aufgaben in Wissenschaftskommunikation und Marketing
  • Enge Zusammenarbeit mit unseren Forscherinnen und Forschern sowie den Kolleg*innen in Marketing und Institutskommunikation
  • Die monatliche Arbeitszeit beträgt mindestens 60 Stunden, maximal 80 Stunden.

Was Du mitbringst

  • Gültige Immatrikulation, z. B. in Medien- oder Grafikdesign, Journalismus, Publizistik, Kommunikationswissenschaft, Marketing, Sprach-, Literatur- und Kulturwissenschaften oder einem ähnlichen Studienfach
  • Freude an der crossmedialen Aufbereitung wissenschaftlicher Themen für Social Media und Webseiten
  • Gute analytische Fähigkeiten sowie eigenständige und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Sicheren Umgang mit MS Office und den Programmen der Adobe Creative Suite (v. a. Photoshop, Illustrator und InDesign)
  • Sehr gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch
  • Optional: erste Erfahrungen mit einem Webseiten-Redaktionssystem, wie zum Beispiel WordPress, oder in der Suchmaschinenoptimierung (SEO)

Was Du erwarten kannst

  • Chancengleichheit und ausgewogene Work-Life-Balance
  • Aufgeschlossene Arbeitsatmosphäre in einem engagierten Team mit derzeit zehn Kolleg*innen
  • Enger Kontakt mit unseren Forscherinnen und Forschern sowie Kunden und Partnern aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik
  • Flexible Arbeitszeiten, eigenverantwortliches Arbeiten und Raum für eigene Ideen
  • Diversity Management: Wir arbeiten interdisziplinär, kommen aus mehr als 20 Ländern und freuen uns, dass immer mehr Frauen die digitale Zukunft mit uns gestalten.
  • Barrierefreies Gebäude mit PKW- und Fahrradgarage

Die Vergütung erfolgt nach HiWi Vergütung (je nach Qualifikation).

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung. Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.

Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:
Frau Claudia Engel
Tel. 030 / 39006 – 238
E-Mail:

Bitte bewirb Dich ausschließlich online über das Recruiting-Portal mit Anschreiben, Lebenslauf und Notenübersicht.

Wir freuen uns darauf, Dich kennenzulernen!

Fraunhofer-Institut für Produktionsanlagen und Konstruktionstechnik IPK
http://www.ipk.fraunhofer.de
Kennziffer: 41466

E-Mail

Zurück