Suche Filmstudent auf 450€-Basis pro Monat zum Filmen/Schneiden von YouTube-Erklärvideos

Hallo Ihr,
ich suche ab sofort jemanden, der sich auskennt mit Filmedrehen und Filmeschneiden. Wir von läuft (www.laeuft.eu) sind eine junge Berliner Beratung, die sich auf das Thema „Nudging und Gesundheit“ konzentriert. Letztendlich geht es darum, gesundes Verhalten einfacher und attraktiver zu machen. Da das Thema noch relativ neu ist und ich es meinen Kunden immer wieder erklären muss, möchte ich ab sofort einen eigenen YouTube-Channel starten, wo ich unseren Content erkläre, vermutlich unterstützt mit Powerpoint-Folien. Die Videos sollen wöchentlich erscheinen und nicht länger als 3-5 Minuten dauern.
Es macht wohl am meisten Sinn, wenn wir immer wieder im 2-4-Wochen-Rhythmus mal einen ganzen Tag blocken (am besten Samstag) und dann das Material en bloc drehen und du das dann selbständig zusammen schneidest. Von den Stunden glaube ich, dass es in Summe mit etwa 10 Stunden pro Woche im Durchschnitt hinkommen sollte. Lass uns hier einfach reden.
Also, ich freue mich über eure Bewerbungen, aus denen Folgendes hervorgehen soll:
– Habt Ihr schon YouTube-Videos gedreht?
– Welche (vergleichbaren) Projekte hattet ihr schon?
– Habt ihr einen Bezug zum Thema Gesundheit/Marketing/Werbung/Erklärvideos?
– Ab wann könntet ihr loslegen? Von meiner Seite schon am liebsten am kommenden Samstag, den 15. Februar
– Habt ihr ein eigenes basales Licht-Set oder Zugang dazu? Bzw. welches Equipment könntet ihr beisteuern?

Das wär’s eigentlich. Bei weiteren Fragen, meldet euch gerne per Mail: ue.tf1582290356ueal@1582290356masir1582290356k.sai1582290356htam1582290356

Email

Zurück