Szenograf_in für Abschlussfilm der Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf gesucht

Wir sind auf der Suche nach einem/r ambitionierten Szenograf_in, der/die uns bei unserem Abschlussfilm Plötzlich… (AT) an der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF tatkräftig unterstützt.

Eine Gruppe von fünf Männern begegnet sich in den dunklen, unübersichtlichen Räumen eines Hauses, welches die besten Zeiten bereits hinter sich gelassen hat. Sie alle sind Teil einer Generation, die mit der Selbstverständlichkeit männlicher Privilegien sozialisiert wurde und in den heutigen Umbrüchen die Orientierung verloren hat.

Besonderes Augenmerk legen wir bei diesem Projekt auf das nachhaltige Produzieren, d.h. möglichst umweltbewusst und emissionsarm die Dreharbeiten zu gestalten. Hierbei sind wir auf der Suche nach jemandem, der/die Lust hat, in Sachen Szenenbild möglichst klimafreundlich und nicht verschwenderisch zu arbeiten.

Die Dreharbeiten werden Anfang Oktober 2019 in Berlin und Umgebung stattfinden.

Ein Wohnsitz in Berlin wäre für dieses Projekt von Vorteil. Wenn du Interesse und Zeit hast, melde dich gerne bei mir.

Email

Zurück