Szen­o­gra­phie für Vir­tu­al Pro­duc­tion Serie gesucht

Hal­lo!

Mit­te 2024 wird die Sci-Fi Mini­se­rie INTERCONNECTION (5 Fol­gen à 6min) vor einer LED Wand gedreht. Dafür suchen wir noch inter­es­sier­te Szenograph*innen, die uns (ab sofort) bei der Kon­zep­tio­nie­rung und der Umset­zung hel­fen. Wich­tig ist uns ins­be­son­de­re euer krea­ti­ver Input.

Es besteht die Mög­lich­keit dafür bezahlt zu wer­den. Auch für Mate­ri­al­kos­ten ist gesorgt.

Das Pro­jekt wird von der Film­uni­ver­si­tät Babels­berg in Kopro­duk­ti­on mit Arka­num Pic­tures rea­li­siert.

Log­li­ne: „Im Jahr 2072 wird die 26-jäh­ri­ge Ein­zel­gän­ge­rin Kira plötz­lich wegen Mor­des gesucht und fin­det her­aus, dass es sich bei der Täte­rin um ihre digi­ta­le Dop­pel­gän­ge­rin aus einem bis dato unbe­kann­ten digi­ta­len Par­al­lel­uni­ver­sum han­delt. Bei dem Ver­such, den Mord unge­sche­hen zu machen, wird bei­den klar, dass viel mehr auf dem Spiel steht als Kiras Frei­heit.“

Wenn ihr Inter­es­se habt oder erst­mal das Tre­at­ment für mehr Infos erhal­ten wollt, mel­det euch gern: marco.​s.​braune@​filmuniversitaet.​de

Ich freue mich, von euch zu hören!

E‑Mail