Tobis Film sucht freie Lektor:innen!

TOBIS Film („Green­land”, „The Father“, „Das schönste Mädchen der Welt“, „12 Years a Slave“, „Bad Moms“, „Plötzlich Papa“, „Ame­ri­can Hust­le“) sucht ab sofort stu­den­ti­sche Lektor:innen zur inhalt­li­chen Ein­ord­nung und Beur­tei­lung des Aus­wer­tungs­po­ten­ti­als von Film­pro­jek­ten auf Dreh­buch­ba­sis für den deutsch­spra­chi­gen Kino­markt. Der Ein­satz umfasst ver­schie­de­ne Film­fes­ti­vals und ‑märk­te, wie bei­spiels­wei­se Can­nes, dem Euro­pean Film Mar­ket oder dem Ame­ri­can Film Mar­ket.

Wenn Du unse­re Begeis­te­rung für das Kino teilst, neben einer aus­ge­präg­ten Affi­ni­tät für kom­mer­zi­el­le sowie Art­house- & Cross­over-Fil­me auch fun­dier­te Kennt­nis­se über den deut­schen Markt und des­sen Publi­kums­land­schaft besitzt, freu­en wir uns sehr von Dir zu hören!

Die Bezah­lung erfolgt nach indi­vi­du­el­ler Ver­ein­ba­rung und Erfah­rung.

Bit­te schi­cke uns Dein Bewer­bungs­schrei­ben mit gege­be­nen­falls vor­han­de­nen Arbeits­pro­ben an acquisitions@​tobis.​de.

E‑Mail