Tontechniker für Kurzfilm gesucht

Ich bin Freya Kallich und suche jemanden der Ahnung von Ton hat und Lust hat max. zwei Drehtage unvergütet an meinem Abschlussfilm (8min) mitzuarbeiten. Drehzeitraum (10.-22. Okt.)

Der Film wird im Rahmen des Babelsberger Filmgymnasiums produziert.

Es handelt sich um eine Geschichte, in der ein einsamer Opa und seine Enkelin zueinander finden. Handlungsort ist ein Spielplatz (Tegel), auf welchem sich Opa und Enkelin (7J.) befinden. Das Kind erfährt im Laufe des Geschehens, dass die Oma verstorben ist. Es folgt ein Gespräch über Tod, Einsamkeit und Trauer. Der Film behandelt die essenzielle Frage, ob und wie es nach dem Tod weitergeht und wie man als Hinterbliebene damit umgeht.

Gerade der Ton ist bei dem Film sehr wichtig, da es sich größtenteils um einen Dialog handelt.

Ich würde mich freuen, falls du Interesse hast, melde dich gerne per e-Mail:

E-Mail

Zurück