Video / Spot Dreh über E-Scooter am Blindenhilfswerk

Mein Name ist Norman Ritter, ich bin 37 Jahre alt, vierfacher Papa und ordentliches Beiratsmitglied im Beirat für Menschen mit Behinderungen und gegen Diskriminierung der Stadt Berlin für den Bezirk Steglitz, Zehlendorf und Charlottenburg.

Ich suche Filmschaffende und Kreative, die Lust haben einen Spot über die Benutzung von E-Scootern mit mir zu drehen. Leider gibt es Nebenwirkungen durch das Benutzen dieser Geräte, die oft dazu führen, dass Menschen mit Behinderungen – sprich Blinde, körperlich Behinderte, Ältere manchmal auch Schwangere – darüber stolpern. Wir haben im Beirat viel versucht, dort besseres Bewusstsein zu schaffen, so dass E-Scooter nicht nur im Weg stehen, sondern besser zum Vorteil der Entlastung des Straßenverkehrs genutzt werden, was leider sehr oft nicht passiert.

Daher ist meine Idee, vielleicht eine Art Video zu produzieren, das auf humorvolle Art leicht mahnend Bewusstsein schaffen kann, dass E-Scooter nicht direkt offen weg abgestellt werden hier am Blindenhilfswerk in Charlottenburg.

Vielleicht habt ihr Lust, auf freiwilliger Basis mit mir so einen kleinen Sport zu drehen. Ich habe lange Zeit nebenberuflich als Komponist gearbeitet und kann viel Musik bereitstellen, die dazu verwendet werden kann.

Ich freue mich von euch zu hören!

E-Mail

Zurück