DER GESELLSCHAFTER

 

Kurzfilm | 2017 | Deutschland | 15 Minuten

 

Synopsis

Wohin gehen wenn nicht zur Arbeit? Eines Morgens, auf einem Parkplatz irgendwo in Deutschland, entscheidet sich ein Mann nicht aus seinem Wagen zu steigen, sondern in den Wald zu fliehen. Getrieben von der Sehnsucht auszubrechen und auf der Suche nach etwas Wirklichkeit und Natur beginnt eine phantastische Reise durch den Wald. Ein surrealistischer Film in sechs Episoden über einen Menschen, der aus der Gesellschaft aussteigt, um Natur und sich selbst zu finden.

 

Stab

Regie: Tanja Egen
Buch: Tanja Egen
Kamera: Katharina Schelling
Produktion: Jennifer Egen, Katharina Schelling

Zurück zu Mediathek