Call of Beauty

Der Ensemble Film Call of Beauty handelt von den real stattfindenden Egoshootern unserer Gesellschaft, von der Macht der Bewertung, dem Wahn der Schönheit, von Freundschaft und dem Mikrokosmos Mädchenklo, Dreh- und Angelpunkt der pubertierenden Protagonistinnen des Films. Hier schminken, streiten, lachen, vernichten und vergeben sie sich. Schein und Sein geben sich die Klinke in die Hand. Jenny und Lana (beide 14) waren einmal beste Freundinnen, sie kennen sich seit dem Kindergarten. Doch ihre Freundschaft befindet sich an einem Wendepunkt, Amanda wechselt ihren Look und ihren Freundeskreis, um sich auszutesten und ihrem Schwarm, Ivan, näher zu kommen. Lana fühlt sich überflüssig. Die Situation droht zu eskalieren, die Freundinnen halten dennoch zusammen ohne zu wissen das die große Abrechnung noch bevor steht.
Cast
Neomie Hein
Charlotte Sachs
Credits
Buch: Friederike Gralle
Kamera: Christoph Greiner
Produzent: France Orsenne
Cutter: Steve Podewilst
Ton: Valentin Finke
DirectorRegie: Donald Houwer
GenreGattung: Kurzfilm
Production CountryProduktionsland: Deutschland
Production CompanyProduktionsfirma: Deutsche Film- und Fernsehakademie Berlin ARTE
ProductionProduktion: 2011
Recording FormatDrehformat: HD
Screening FormatScreening Format: 16:9
Frame RateBildgeschwindigkeit : 25
Aspect RatioSeitenverhältnis : 16:9
Sound FormatTonformat :
LanguageSprache : Deutsch mit englischen Untertiteln
FassungFassung: OmU
FestivalsFestivals : 45. Internationale Hofer Filmtage – 25.-30.10.11 –
FestivalsFestivals : goEast Film Festival – 18.-24.04.2012 –
Running TimeLaufzeit : 6

GalleryGalerie