FILMFUNKE – 50 Jahre DFFB

1966 wurde die DFFB gegründet.  Mit FILMFUNKE – 50 Jahre DFFB hat die DFFB ein Wendebuch in Deutsch und Englisch veröffentlicht, in dem Freund*innen, Alumni und Dozierende der Akademie über einen zündenen Moment erzählen, der ihr professionelles Leben bewegt hat. Mit Beiträgen von Helke Sander, Christian Petzold, Lav Diaz, Raoul Peck, Angela Schanelec, u.v.m.

FILMFUNKE – 50 Jahre DFFB

Das deutsch- und englischsprachige Buch stellt 50 Filmschaffenden die Frage, ob es Momente in ihrem Leben gab, in denen sich durch eine Begegnung mit Menschen, mit Film, mit Kunst Entscheidendes verändert hat in ihrer Arbeit. Anlässlich des 50 jährigen Jubiläums der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin erscheint diese Publikation im Eigenverlag.

Preis: 17,95 € inkl. MwSt.

 

Bestellung direkt bei uns

  • per Email: Bitte eine Email mit dem Betreff FILMFUNKE an ed.bf1544472034fd@of1544472034ni1544472034 senden Stückzahl und Adresse nicht vergessen. Das Filmbuch wird zzgl. Versandkosten von 1,95 € (pro Exemplar und Anschrift in Deutschland) per Vorkasse verschickt.
  • Direkt in der DFFB: bei uns im Filmhaus am Potsdamer Platz, 9. OG., Montags – Freitags, 10 Uhr – 12 Uhr in der Zentrale.

 

FILMFUNKE im Buchladen

In Berlin

In Köln

 

Über das Buch

„Die gesammelten Texte reichen von Betrachtungen über prägende Seminare und Filme bis hin zu Aussagen über den Beginn der eigenen Selbsteinschätzung als Filmemacher*in, der Erfahrung eines nicht lernbaren Eigensinns. Das Filmbuch reflektiert das funkensprühende Spannungsfeld zwischen Lehre und Widerstand, das eine reiche Geschichte an der DFFB hat. Mit Beiträgen von Angela Schanelec, Ulrich Seidl, Helke Sander, Lav Diaz, Christian Petzold, Cristina Nord, Einar Schleef, Hartmut Bitomsky, Ulrike Ottinger, Harun Farocki u.v.a.“

Nicolas Wackerbarth und Marcus Seibert (Die Herausgeber)

 

50 Jahre DFFB

Die DFFB wurde im September 2016 50 Jahre alt. Hierzu präsentierten wir 2016/17 eine Vielzahl von Veranstaltungen wie das DFFB Filmfestival im Eiszeit Kino, die große DFFB-Retrospektive im Arsenal, die DFFB Sessions, das Symposium THE SHOCK OF THE REAL und die Urban-Cinema Reihe BACK ON LOCATION. Alle Events stellten die Filmemacher*innen der DFFB in den Mittelpunkt und dokumentierte ihre Arbeit. Nun haben wir am Ende dieser 50 Jahre-Feierlichkeiten der DFFB  ein Buch veröffentlicht, in dem Filmschaffende, Praktiker*innen wie Theoretiker*innen,  DFFB Alumni und DFFB-Freund*innen ihre Gedanken übers Filmemachen mit uns teilen und die Geschichte der DFFB reflektieren:

FILMFUNKE – 50 Jahre DFFB. Ein Filmbuch in deutscher und englischer Sprache.

FILMFUNKE – 50 Jahre DFFB wurde, wie auch alle oben genannten Veranstaltungen, dankenswerterweise finanziell ermöglicht durch die Stiftung Deutsche Klassenlotterie Berlin.

 

Nicole Haufe

Marketing, PR und Eventmanagement