Zahlen und Fakten zur DFFB

 

Die DFFB wurde 1966 als gemeinnützige GmbH gegründet. Sie steht im alleinigen Eigentum des Landes Berlin und erhält zur Finanzierung ihrer Ausbildungstätigkeit eine institutionelle Förderung durch das Land Berlin.

 

Die DFFB bildet in den Studiengängen Regie, Kamera/Bildgestaltung, Produktion, Drehbuch und Montage Bild&Ton aus, die mit einem Abschlusszertifikat ausgezeichnet werden. Die Studiengänge sind in Bezug auf die Eingangsvoraussetzungen, den Studienumfang und den Abschluss mit künstlerischen bzw. künstlerisch-wissenschaftlichen Ausbildungsgängen an einer staatlichen Hochschule vergleichbar. Es gibt keine Bachelor- oder Masterabschlüsse.

Das Studium wird durch eine Ausbildungsordnung geregelt.

Die DFFB hat eine Studierendenvertretung, die sich aus Studierenden aller Jahrgänge zusammensetzt.

Geschäftsführer der DFFB ist Ben Gibson, Rusta Mizani ist der Head of Business Affairs.

 

Das DFFB Kuratorium

Staatssekretär Christian Gaebler, Vorsitzender des Kuratoriums
Eberhard Junkersdorf, Bioskop Film, stellvertretender Vorsitzender des Kuratoriums
Kirsten Niehuus, Medienboard Berlin-Brandenburg
Iris Brockmann, Senatsverwaltung für Finanzen
Claudia Tronnier, ZDF – Das Kleine Fernsehspiel
Regina Ziegler, Ziegler Film
Martina Zöllner, Rundfunk Berlin-Brandenburg
Fabian Gasmia, Detail Film

 

Geschäftsberichte

DFFB Unternehmensdaten 2015

DFFB Unternehmensdaten 2016

DFFB Unternehmensdaten 2017

Ben Gibson

Direktor

Rusta Mizani

Head of Business Affairs