Corona Update

Aktuelle Informationen und Regelungen zum eingeschränkten Akademiebetrieb

Die DFFB orientiert sich an den Maßnahmen der Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und Forschung für die Berliner Universitäten. Für das Wintersemester 2021/22 planen die Berliner Universitäten die Lehre zum überwiegenden Teil wieder in Präsenz stattfinden zu lassen.

Unsere Hygienepläne sind die Voraussetzung für die Präsenzseminare. Das Tragen einer FFP2-Maske ist Pflicht, Abstands- und Hygieneregeln müssen eingehalten werden.

Studierende/Dozierende müssen, wenn sie an die DFFB kommen, entweder geimpft/genesen sein (Nachweis Impfpass oder Genesenennachweis) oder zweimal wöchentlich, an zwei nicht aufeinanderfolgenden Tagen, einen aktuellen negativen Schnelltest vorweisen.

Der Krisenstab tagt weiter regelmäßig, um die Maßnahmen den aktuellen Verordnungen anzupassen. Dem Krisenstab gehören an: Catherine Ann Berger, Marie Wilke, Friederike Steinbeck, Andreas Louis, Christian Urbanczyk, Kathrin Osterndorff sowie der Betriebsrat.

 

Aktuelle Regelungen

Unsere aktuellen Hygienepläne gelten weiterhin:

Hygienekonzept der DFFB_ab17092021

Alle weiteren aktuellen Regelungen für Seminare, Arbeit in der Postproduktion und für Termine an der DFFB gibt es ab sofort ausführlich im Intranet: https://intranet.dffb.de/wp-login.php

Außerdem gilt:
Die Zugangsbeschränkung für Externe für die Räumlichkeiten der DFFB bleibt bestehen.

Studierende kommen ausschließlich mit ihrem Transponder in die DFFB.

Die Kantine bleibt weiterhin geschlossen.

 

Hygienekonzepte

Grundsätzlich gelten für alle Angehörigen der DFFB unsere Hygienekonzepte. Für jedes Filmprojekt wird ein angepasstes Hygienekonzept erarbeitet.

Wir aktualisieren diese Seite sowie unsere Hygienekonzepte nach dem Stand der Entwicklung (Stand: 15.09.2021).

Bleibt gesund!