Corona Update

Aktuelle Informationen und Regelungen zum

eingeschränkten Akademiebetrieb

Die DFFB orientiert sich an den Maßnahmen der Senatskanzlei Wissenschaft und Forschung für die Berliner Universitäten, wonach der Betrieb bis 31.01. eingeschränkt und Seminare online durchgeführt werden. Bei Ausnahmen für Praxisformate, die zwingend erforderlich sind und nicht in digitaler Form durchgeführt werden können, orientiert sich die DFFB an Filmprojekten, die in der Ausbildungsordnung erfasst sind.

Die hohen Infektionszahlen und die Situation in Berlin haben uns in den letzten Tagen gezwungen, die Verfahren an der DFFB noch einmal zu überprüfen.

Ab 18. Januar gilt für die DFFB bis auf Weiteres:

  • Mitarbeitenden gehen überall dort, wo es möglich ist, ins Homeoffice und sind telefonisch und per Email erreichbar.
  • Die DFFB führt alle Seminare online durch.
  • Dreharbeiten finden nicht statt.
  • Bei den Vorbereitungen für die GKs wird an der existierenden Planung festgehalten, die einen Drehstart ab 1. März vorsieht. Alle Vorbereitungen finden online statt.
  • Für die EKs wird die remote-Benutzung von Schnittprogrammen für die EK- Studierende ermöglicht, ebenso online Support, so dass die EKs den Schnitt zu Hause durchführen können. Die EK Sichtungen Anfang Februar finden online statt.
  • In der Postproduktion werden bereits begonnenen Arbeiten fertiggestellt. Weitere Arbeiten in Mischung, Grading, ein Mastering sowie Sichtungen im Kino werden ausgesetzt.

 

Wo Online Ersatz oder zeitliche Verschiebung nicht möglich ist, kann jede DFFB-Abteilung einen begründeten Ausnahmeantrag in den Krisenstab einbringen. Der Krisenstab entscheidet, ob Ausnahmen genehmigt werden können und ggf. auch in welchem Umfang (wie viele Personen etc.).

Dem Krisenstab gehören an: Sandra Braun, Bodo Knapheide, Katharina Tebroke, Andreas Louis, Christian Urbanczyk, Kathrin Osterndorff sowie der Betriebsrat.

Außerdem gilt:

  • Zugangsbeschränkung für die Räumlichkeiten der DFFB bleibt bestehen
  • DFFB ist abgeschlossen. Ein Zugang ist nur mit Transponder möglich. Externe und Studierende haben nur im Ausnahmefall durch die  zuständige Abteilung Zugang zur DFFB.
  • Die Kantine bleibt weiterhin geschlossen.
  • Absage von Events bis 31.03.2021: In den nächsten 3 Monaten sind keine Präsenzveranstaltungen geplant.

Leider sind die verschärften Maßnahmen notwendig, wenn wir unseren Beitrag zur Verringerung der Infektionszahlen leisten wollen. Der Krisenstab tagt regelmäßig, um schnell auf die Entwicklung zu reagieren. Wir hoffen, dass sich durch verantwortungsvolles Handeln die Infektionszahlen bald reduzieren,  damit die DFFB wieder geöffnet werden kann.

 

Gründsätzlich gelten für alle Angehörigen der DFFB weiterhin unsere Hygienekonzepte.

 

Hygienekonzept der DFFB_ab11012021

Hygienekonzept Vorproduktion_Produktionsbüros_ab30092020

Hygienekonzept Postproduktion_ab15092020

Hygienekonzept Ausleihe Technik_30092020

Hygienekonzept Dokumentarfilm DFFB

Hygienekonzept Spielfilm DFFB_30092020

In der gesamten DFFB, auch in den Seminarräumen und im Kino, gilt die Maskenpflicht!

Wir aktualisieren diese Seite sowie unsere Hygienekonzepte nach dem Stand der Entwicklung (Stand 15.01.2021).

Bleibt gesund!