GhettoLoveGrief

Haydar ist 17. Seine Heimat ist Berlin Kreuzberg, seine Liebe heißt Almila. Eigentlich ist es einer dieser Tage, an denen Haydar seine zwei Nebenjobs hinter sich bringt, mit seinem Kumpel Talu durch die Straßen zieht und den Sommer Sommer sein lässt. Hätte Haydar nicht erfahren, dass Almila die Stadt verlassen will.
Cast
Haydar Yilmaz
Almila Bagriacik
Talu Emre Tüntas
Birgül Alev
Cansu Demir
Axel Werner
Credits
Buch: Florian Dietrich
Kamera: Nicolai Wolf
Cutter: Florian Dietrich
Produzent: Louise von Johnston, Eva Kemme
Ton: Nicole Hens
DirectorRegie: Florian Dietrich
GenreGattung: Kurzfilm
Production CountryProduktionsland: Deutschland
Production CompanyProduktionsfirma: Deutsche Film- und Fernsehakademie Berlin
ProductionProduktion: 2011
Recording FormatDrehformat: HD
Screening FormatVorführformat: 1:1,78
Frame RateBildgeschwindigkeit : 25
Aspect RatioSeitenverhältnis : 1:1,78
Sound FormatTonformat : Stereo
LanguageSprache : Deutsch
FassungFassung: OV
FestivalsFestivals : Max Ophüls Saarbrücken – 17.-23.01.2011 –
FestivalsFestivals : Filmfestival Münster – 12.-16.10.2011 –
FestivalsFestivals : Exground Filmfest – 11.-20.11.2011 –
FestivalsFestivals : Interfilm – 15.-20.11.2011 –
FestivalsFestivals : 13. Landshuter Kurzfilmfestival – 21.-25.03.2012 –
FestivalsFestivals : 5.Off Plus Camera International Festival of Independent Cinema – 13.-22.04.2012 –
FestivalsFestivals : 14th International Student Film Festival Tel Aviv – 02.-09.06.2012 –
FestivalsFestivals : 42. International Film Festival  "Molodist" KIEV – 20.-28.10.12 –
FestivalsFestivals : 6. LICHTER Filmfest, Frankfurt – 19.-24.03.2013 –
Running TimeLaufzeit : 22