Glory

Schwul sein, arm sein, nicht mehr 21 und das im Kapitalismus.
Cast
Andreas Seifert
Stefan Rudolph
Alfio Muscia
Felipe Luck
Credits
Buch: Roberto Anjari-Rossi
Kamera: Raphael Beinder
Produzent: Romana Janik
Cutter: Ginés Olivares
Ton: Benjamin Kalisch
DirectorRegie: Roberto Anjari-Rossi
GenreGattung: Kurzfilm
Production CountryProduktionsland: Deutschland
Production CompanyProduktionsfirma: ARTE Deutsche Film- und Fernsehakademie Berlin
ProductionProduktion: 2011
Recording FormatDrehformat: HD
Screening FormatVorführformat: 16:9
Frame RateBildgeschwindigkeit : 25
Aspect RatioSeitenverhältnis : 16:9
Sound FormatTonformat : Dolby Stereo
LanguageSprache : Deutsch mit englischen Untertiteln
FassungFassung: OV
FestivalsFestivals : 45. Int. Hofer Filmtage – 25.-30.10.11 –
FestivalsFestivals : INTERFAK* OFFENES KINO – 14.12.2012 –
FestivalsFestivals : 21. MixBrasil de Cultura da Diversidade – 07.-21.11.2013 –
FestivalsFestivals : Köln Unlimited - Carte Blanche – 14.-17.11.2013 –
Running TimeLaufzeit : 7

GalleryGalerie