Die DFFB bei der 73. Berlinale

Wir machen uns bereit für die 73. Internationalen Filmfestspielen Berlin! Vom 16. bis 26. Februar 2023 wird Berlin wieder zur glamourösen Filmhauptstadt. Über 400 Filme aller Längen, Genres und Formate laufen hier in 13 Sektionen.

Wir sind besonders gespannt auf einen Film, der es ins Programm der Perspektive Deutsches Kino geschafft hat und dort auch seine Weltpremiere feiern wird: Mit dem DFFB Abschlussfilm GERANIEN (R: Tanja Egen, DoP: Claudia Schröder, P: Tanja Egen & Annika Pacyna)  erwartet euch ein emotionaler und liebevoll erzählter Heimatfilm. Der Tod ihrer Oma lässt die selbstbestimmte und unabhängige Nina wieder in ihre Heimat fahren, wo sie mit einem ganz anderen Lebensstil konfrontiert wird. Sie und ihre Mutter haben sich wenig zu sagen und dennoch gibt der Tod Anlass, sich anzunähern. Der Film ist in Koproduktion mit dem ZDF – Das kleine Fernsehspiel entstanden. Mit den Vorführungen in der Sektion „Perspektive Deutsches Kino“ hat der Film außerdem die Chance auf Gewinne im Gesamtwert von mehr als 10.000 €.

Mit Vorfreude blicken wir auf 10 Tage voller Filme, Premieren und Emotionen!

Zurück zu News