Die DFFB beim 15. Achtung Berlin – New Berlin Film Award

Die DFFB ist beim 15. Achtung Berlin –New Berlin Film Award (10.-17.4.2019) mit 15 Filmbeiträgen in unterschiedlichen Kategorien vertreten. Das einwöchige Festival hat sich auf neues deutsches Kino aus Berlin sowie Brandenburg spezialisiert und ist eine wichtige Plattform für Nachwuchstalente aus dieser Region. Folgende DFFB-Filme sind Teil des Programms:

WETTBEWERB SPIELFILM

DAS MELANCHOLISCHE MÄDCHEN (R/B: Susanne Heinrich, K: Agnes Pakozdi, P: Jana Kreissl)

DREISSIG (R/B: Simona Kostova, K: Anselm Belser, P: Ceylan-Alejandro Ataman-Checa)

LIEBESFILM (R/B: Robert Bohrer/Emma Rosa Simon, K: Emma Rosa Simon)

SMILE (R: Steffen Köhn, B: Silke Eggert, Steffen Köhn, Prodromos Antoniadis, K: Mario Krause, P: René Frotscher)

WETTBEWERB MITTELLANGER FILM

DER KUSS DES HONIGDACHSES (R: Bastian Gascho, B: Philipp Gärtner, Bastian Gascho, K: Norwin Hatschbach, P: Ewelina Rosinska/Leonie Minor)

LINGER ON SOME PALE BLUE DOT (R/B: Alexandre Koberidze, K: Meidan Arama, P: Dana Gal)

WETTBEWERB KURZFILM

DER JUNGE IM KAROHEMD (R/B: Aleksandra Odić, K: Katharina Wahl, P: Ibrahim-Utku Erdogan)

DIE SPIELER (R/B: Samuel Auer, K: Lukas Eylandt, P: Tamara Erbe & Tobias Gaede)

HISTORIA MAGISTRA VITAE (R/B/K/P: Tamara Erbe)

ICH GEH JETZT (R/B: Oliver Moser, K: Moritz Friese, P: Romana Janik)

LICHT, DAS DURCH BÄUME GESCHIENEN HABEN WIRD (R/B/K/P: Anselm Belser)

LUI (R: Janin Halisch, B: Isabella Parise Oliveira Kröger, K: Carmen Treichl, P: Clara Gerst)

MINDEN RENDBEN (R/B: Borbála Nagy, K: Constantin Campean, P: Luise Hauschild)

TOM SCHÄFER (R: Gerald Sommerauer, B: Isabella Kröger, K: Jasper Techel, P: Clara Gerst)

WETTBEWERB DOKUMENTARFILM

LET THE BELL RING (R/B: Christin Freitag, K: Max Preiss, P: Eva Kemme, Tobias Siebert, Ansgar Frerich)

Weitere Informationen zum Festival und zum Programm gibt es hier.

Zurück zum Journal