Adems Sohn

Nach 6 Jahren Haft will Ali mit seinem Vater sprechen. Jedoch hat ihn seine Sünde von der Familie abgenabelt und zwar ohne Rückkehr. Ein Film über Schuld, Sühne und den Schmerz einer nicht wieder gut zu machenden Tat - dem Mord an der Schwester.
Cast
Credits
Buch: Hakan Savan Mican, Max Honert
Kamera: Sebastian Lempe
Cutter: Hakan Savas Mican, Sebastian Lempe
Produzent: Christin Geigemüller
Ton: Matthias Maier, Suzanne Kaupp, Franziska Lehmann
Musik: Daria Marshinina, Tamer Yigit
DirectorRegisseur*in: Hakan Savan Mican
GenreGattung: Kurzfilm
Production CountryProduktionsland: Deutschland
Production CompanyProduktionsfirma: Deutsche Film- und Fernsehakademie Berlin RBB
ProductionProduktion: 2008
Recording FormatDrehformat: S16 mm
Screening FormatScreening Format: 1:2,35
Frame RateBildgeschwindigkeit : 24
Aspect RatioSeitenverhältnis : Letterbox Cinemascope 1:2,35
Sound FormatTonformat : Dolby Stereo
LanguageSprache : Deutsch, Türkisch
Fassung?Fassung: OV
Running TimeLaufzeit : 30