Einzelkämpfer

Ein Dokumentarfilmdebüt über ehemalige Spitzensportler der DDR und ihr Leben in zwei politischen Systemen. „Einzelkämpfer“ erzählt die Geschichte von Menschen, die bis an die Grenzen ihrer mentalen und körperlichen Leistungsfähigkeiten gegangen sind - und darüber hinaus: Olympiasiegerin Marita Koch ist die beste 400-Meter-Läuferin aller Zeiten. Sie erzielte fünfzehn Weltrekorde, ihr letzter ist bis heute ungebrochen. Sie avancierte zum Aushängeschild der DDR und wurde Erich Honeckers Lieblingssportlerin. Was sie nicht davor geschützt hat, auch unter die wachsamen Augen der Stasi zu geraten, denn solch einen Schatz galt es zu hüten. Kugelstoßer Udo Beyer war das älteste von sechs Kindern einer Arbeiterfamilie. Der Leistungssport ermöglichte ihm, Abitur zu machen und die Welt zu sehen. Er wurde Olympiasieger und dreifacher Weltrekordler und blieb jahrelang Kapitän der DDR-Leichtathletikmannschaft. Heute betreibt der ewige Optimist ein Reisebüro in Potsdam. Viel Optimismus braucht auch Brita Baldus. Die ehemals beste Wasserspringerin der DDR hat es im wiedervereinigten Deutschland schwer Fuß zu fassen. Trotz zweier abgeschlossener Hochschulabschlüsse ist es nicht leicht, in ihrer Heimatstadt Leipzig einen Job zu finden, von dem man auch leben kann. Die Sprinterin Ines Geipel wollte die Olympischen Spiele 1984 in Los Angeles nutzen, um aus der DDR zu fliehen und für immer mit ihrem mexikanischen Geliebten zusammen zu sein. Sie geriet in die Mühlen der Stasi und erfährt erst durch die Aufarbeitung ihrer Akten von den stillen Zersetzungsmethoden des DDR Geheimdienstes. Sie hat großes Glück, diese überlebt zu haben. Heute ist sie Schriftstellerin und Professorin an einer der renommiertesten Schauspielschulen Deutschlands.
Cast
Credits
Buch

Sandra Kaudelka

Kamera

Jenny-Lou Ziegel, Hendrik Reichel

Produzent

Martin Heisler

Cutter

Sandra Kaudelka, Vessela Martschewski

Ton

Felix Heibges

Musik

CASSIS BIRGIT STAUDT

DirectorRegisseur*in:

Sandra Kaudelka

GenreGattung:

documentary

Production CountryProduktionsland:

Deutschland

Production CompanyProduktionsfirma:

Lichtblick Media

Deutsche Film- und Fernsehakademie Berlin

ZDF – Das kleine Fernsehspiel

ProductionProduktion:

2012

2012

Recording FormatDrehformat:

Digital

Screening FormatScreening Format:

1:1,85

Frame RateBildgeschwindigkeit :

24

Aspect RatioSeitenverhältnis :

1:1,85

Sound FormatTonformat :

LanguageSprache :

Deutsch mit englischen Untertiteln

Fassung?Fassung:

OmU

Running TimeLaufzeit :

93

GalleryGalerie