Erde im Mund

Ein Pferdewagen zieht durch einen Wald, ein Chor singt “Mutter Gottes”, in einem Stadtpark schläft ein Huhn. Menschen überqueren die Straße, ein Gesicht in der Metro. Jemand übt den neuen Song in einem Proberaum, ein anderer wird von einer Freundin geschaukelt. In einer Kirche wird ein Priester geweiht, Paare heiraten. Ein Marathonläufer ist am Ziel. Ein Fotobuch gleicht einer Gedanken-Reise, weil es zwischen den Fotografien neue Bilder und Beziehungen schafft. Auch die Bolexkamera von "Erde im Mund" vertraut dem Instinkt, findet zwanglos Bilder, die sich ergeben und manchmal aufdrängen. In einer sinnlichen Folge der Bilder, dürfen diese befreit stürzen und suchen um Geschichten zu finden, die ein Leben prägen. Zwischen Glaube, Patriotismus, Anarchismus und Tourismus in Polen und Deutschland – Skizzen von Rückkehr und Ankunft – von zeitlosen Momenten des Alltags in Portugal, einfachen Gesten und besonderen Geräuschen in Brasilien und Griechenland. Ein 16mm Reise in sieben Kapiteln.
Cast
Credits
Casting: Ewelina Rosinska
Kamera: Ewelina Rosinska
Produzent: Ewelina Rosinska
Cutter: Ewelina Rosinska
Ton: Ewelina Rosinska
Musik: Franz Frenzy, Roman Rosinski, Ewelina Rosinska
DirectorRegie: Ewelina Rosinska
GenreGattung: Kurzfilm
Production CountryProduktionsland: Deutschland
Production CompanyProduktionsfirma: Deutsche Film- und Fernsehakademie Berlin
ProductionProduktion: 2020
Recording FormatDrehformat: 16mm
Screening FormatVorführformat: DCP
Frame RateBildgeschwindigkeit : 24
Aspect RatioSeitenverhältnis : 4:3
Sound FormatTonformat : Mono
LanguageSprache : kein Dialog
FassungFassung: OV
Running TimeLaufzeit : 20 min