Gut möglich, dass ich fliegen kann

Noras Vater ist mal wieder abgestürzt. Und so zieht die Schülerin zu dem Alkoholiker und macht es sich zur Aufgabe, ihn vom Alkohol fernzuhalten. Dabei versucht Nora, ihre eigene Hilflosigkeit durch übertriebene Härte zu kaschieren. Als eine junge Pflegerin zur Unterstützung in die Wohnung kommt, wird die Spannung immer unerträglicher.
Cast
Nina Kronenberg
Stephanie Stremler
Andreas Seifert
Credits
Buch: Esther Bernstoff
Kamera: Markus Zucker
Cutter: Andreas Nilsson
Produzent: Sarah Schill
Ton: Niklas Kammertöns
Musik: Kw 03
DirectorRegisseur*in: Hanna Doose
GenreGattung: Kurzfilm
Production CountryProduktionsland: Deutschland
Production CompanyProduktionsfirma: Deutsche Film- und Fernsehakademie Berlin
ProductionProduktion: 2006 2006
Recording FormatDrehformat: S16 mm
Screening FormatScreening Format: 1:1,85
Frame RateBildgeschwindigkeit : 25
Aspect RatioSeitenverhältnis : 1:1,85
Sound FormatTonformat : Dolby SR
LanguageSprache : Deutsch
Fassung?Fassung: OV
Running TimeLaufzeit : 27

GalleryGalerie