Hinter den sieben Bergen

Mitten in der Nacht ist der Junge ohne Namen auf der Suche nach dem Glück. Im Gewühl einer Party stößt er auf Jessica und Adriano, die behaupten sie seien seine Freunde. Gemeinsam berauschen sie sich, verlassen den Kellerclub und gehen im Wald verloren. Irgendwo zwischen Träumen und Wachen, den magischen Orten der Kindheit und den finsteren Gewölben der Gegenwart entspinnt sich ihre Dreiecksgeschichte. In einer Welt, in der gesellschaftliche Zwänge nicht existieren. Einer Welt hinter den sieben Bergen, wo unstillbare Sehnsucht erwacht. Doch was bleibt, wenn das Glück kollabiert? Ein dunkles Märchen für Erwachsene.
Cast
Adrian Zwicker
Natascha Hockwin
Thomas Harbort
Aurel von Arx
Credits
Kamera: Kai Miedendorp
Drehbuch (Credit): Josa-David Sesink
Produzent: Paul Zischler
Cutter: Carsten Weißenfels, Günther Franke
Ton: Marko Weichler, Robert Damrau
Szenenbild: Daniel Witt
Maske: Miriam Waldmann
Kostüm (Credit): Hanna Ewers zum Rode
DirectorRegisseur*in: Günther Franke
GenreGattung: Kurzfilm
Production CountryProduktionsland: Deutschland
Production CompanyProduktionsfirma:
ProductionProduktion: 2011
Recording FormatDrehformat: 16mm
Screening FormatScreening Format: 16:9
Frame RateBildgeschwindigkeit : 25
Aspect RatioSeitenverhältnis : 16:9
Sound FormatTonformat : Dolby SR
LanguageSprache : Deutsch
Fassung?Fassung: OV
Running TimeLaufzeit : 30

GalleryGalerie

A/T „Pool“