Jessy

Die 13 jährige Jessy kann sich kaum an die Zeit in ihrem Leben erinnern, als ihr Vater Miro noch Teil davon war. Die unerwartete Rückkehr Miros nach sieben Jahren Haft, in den geschützten Raum von Jessy und ihrer Mutter Lilja, bricht die symbiotische Beziehung der beiden auf und zwingt Jessy sich mit einem für sie Fremden auseinanderzusetzen. Zunehmend fasst sie Vertrauen zu Miro, lernt sich zu öffnen und neue Grenzen für sich zu setzen. Bei einem gemeinsamen Besuch in der Autowerkstatt, in der auch Miro früher gearbeitet hat, trifft Jessy auf Max, der nochmal mehr ein Gefühl von Freiheit in ihr auslöst; und sie lernt, was es heißt, auch mal die Kontrolle loszulassen. So driftet Jessy zwischen den einzelnen Beziehungen hin und her, fängt an auf sich zu hören und Gefallen am Gefühl der Unabhängigkeit zu fnden.
Cast
Pola Geiger
Hannes Wegener
Anca Cipariu
Luis Pintsch
Uwe Preuss
Folker Albrecht
Rainer Sellien
Walter Kreye
Shenia Pitschm
Emmi Lou Brettschneider
Noa Amir
Jana Hampel
Credits
Buch: Rebeca Ofek, Beliban zu Stolberg
Kamera: Albrecht von Grünhagen
Schnitt: Friederike Hohmuth, Florian Miosge
Produktion: Jana Kreissl, Tobias Gaede, Rebeca Ofek, Sabine Schmidt
Ton: Jonathan Ritzel
Musik: Clarissa Farran
DirectorRegie: Rebeca Ofek
GenreGattung: fictional
Production CountryProduktionsland: Deutschland
Production CompanyProduktionsfirma: Deutsche Film- und Fernsehakademie Berlin RBB
ProductionProduktion: 2021
Recording FormatDrehformat: Digital
Screening FormatVorführformat: 1:2,35
Frame RateBildgeschwindigkeit: 24 fps
Aspect RatioSeitenverhältnis: 1:2,35
Sound FormatTonformat: 5.1
LanguageSprache: Deutsch und Rumänisch mit englischen Untertiteln
FassungFassung: OV
Running TimeLaufzeit: 79 min

GalleryGalerie