Neun Frauen

Ein Gespräch mit Künstlerinnen – neun Frauen zwischen 25 und 31 Jahren, die am Beginn einer künstlerischen Laufbahn stehen: Eine Malerin, eine Romanautorin, eine Cellistin, eine Fotografin, eine Editorin, eine Theaterregisseurin, eine Medienkünstlerin, eine Tänzerin, eine Komponistin. Der Film beschreibt jede einzelne Protagonistin und ihre Arbeitsweise für sich, als Individuum, nicht nur als Beispiel für „eine Künstlerin“. Gleichzeitig führt er die neun Frauen zusammen, setzt sie zueinander in Beziehung und in den Kontext größerer Fragen: Was heißt es, Künstlerin zu sein? Was heißt es, sich über seine Arbeit zu definieren, Arbeit und Familie zu vereinen, mit Kritik umzugehen, sich zu behaupten und kontinuierlich gegen Widerstände anzukämpfen?
Cast
Credits
Buch: IJ. Biermann
Kamera: Magdalena Hutter
Produzent: Andreas Louis
Cutter: Eva Höppner, IJ. Biermann
Musik: Mona Lisa
DirectorRegisseur*in: IJ. Biermann
GenreGattung: documentary
Production CountryProduktionsland: Deutschland
Production CompanyProduktionsfirma: Deutsche Film- und Fernsehakademie Berlin
ProductionProduktion: 2012 2012
Recording FormatDrehformat: HD
Screening FormatScreening Format: 1:2,35
Frame RateBildgeschwindigkeit : 25
Aspect RatioSeitenverhältnis : 2,35:1 scope
Sound FormatTonformat : Dolby Digital 5.1
LanguageSprache : Deutsch
Fassung?Fassung: OV
Running TimeLaufzeit : 86

GalleryGalerie