Nevermind Polly

Still bewegt sich Polly durch die Unordnung der Küche, die viel zu klein ist für zwei Personen. Einer Konfrontation geht sie aus dem Weg, ohne von der Stelle zu weichen. Die Wände in ihrem Zimmer sind zu weiß, ihre Unruhe zu groß, und als es ihr drinnen zu eng wird, zieht es sie ins Draußen der Stadt. Sie irrt tagträumend von Ort zu Ort, ohne nach etwas Bestimmten zu suchen. Den Kopf auf den Arm gestützt, betrachtet sie ihre Umgebung wie durch eine Glasscheibe. Sie trifft Menschen, ohne ihnen wirklich zu begegnen, fährt S-Bahn im Kreis, und eigentlich würde sie einfach gerne schlafen. Nevermind, Polly.
Cast
Jasmin Preiß
Adrienne von Mangoldt
Gernot Kunert
Marie Polo
Shawn Michael Larkin
Credits
Buch: Julia Milz
Kamera: Katharina Schelling
Cutter: Julia Milz
Produzent: Lisa Roling
Ton: Hans-Christian Paul
Tondesign: André Stiebe
Musik: Devon Bate
Kostüm (Credit): Julia Brülisauer, Laura Schäffler
Szenenbild: Miren Oller
DirectorRegisseur*in: Julia Milz
GenreGattung: Kurzfilm
Production CountryProduktionsland: Deutschland
Production CompanyProduktionsfirma: Deutsche Film- und Fernsehakademie Berlin RBB
ProductionProduktion: 2017
Recording FormatDrehformat: ProRess 4444_2K
Screening FormatScreening Format: 1:2,39
Frame RateBildgeschwindigkeit : 24
Aspect RatioSeitenverhältnis : 1:2,39
Sound FormatTonformat : Dolby 5.1
LanguageSprache : deutsch/englisch und deutsch, englische Untertitel
Fassung?Fassung: OV
Running TimeLaufzeit : 30

GalleryGalerie