Schlagwort: Biete

Pro­duk­ti­ons­lei­tung für Lang­spiel­film Pil­grimage von Shin­pei Take­da in Düsseldorf/​​Köln gesucht

Für den Lang­spiel­film Pil­grimage unter der Regie von Shin­pei Take­da suchen wir eine Pro­duk­ti­ons­lei­tung.

- Bewer­bung bis zum 26. Juni 2024 -

Über das Pro­jekt „Pil­grimage“
Dee und Sim sind zwei ost­asia­tisch-deut­sche Män­ner, die bei­de gut inte­griert schei­nen, sich aber von der deut­schen Gesell­schaft aus­ge­schlos­sen und unter­drückt füh­len. Sie flüch­ten sich in das VR-Spiel “Pil­grimage”, bei dem sie Orte besu­chen, an denen sie Anschlä­gen und Atten­ta­ten aus der Rea­li­tät aus­ge­setzt sind, und die ihre poli­ti­schen Ansich­ten radi­ka­li­sie­ren. Die Rea­li­tät in der vir­tu­el­len Welt ver­mischt sich mit dem ech­ten Leben und umge­kehrt. (Syn­op­sis)

Über den Regis­seur
Shin­pei Take­da ist ein deutsch-japa­ni­scher Künstler/​Filmemacher, der in Düs­sel­dorf und in den USA lebt. Er ist als Künst­ler inter­na­tio­nal tätig, stellt in ver­schie­de­nen Insti­tu­tio­nen aus und initi­iert sozia­le Pro­jek­te im öffent­li­chen Raum. Seit fünf Jah­ren arbei­tet er auch an einem Kunstprojekt/​Installation mit Fokus auf Vir­tu­al Rea­li­ty und Aug­men­ted Rea­li­ty. Take­da ist mitt­ler­wei­le seit 2006 als Fil­me­ma­cher tätig und hat bis­her drei Doku­men­tar­fil­me und einen Spiel­film gemacht. Sei­ne Fil­me ver­fol­gen eher einen expe­ri­men­tel­len Ansatz, beschäf­ti­gen sich aber auch immer mit poli­ti­schen The­men. Hier ist ein Trai­ler zu sein letz­ten Film zu sehen: vimeo​.com/​5​2​2​9​3​4​406.

Über das Team:
Das Pro­jekt „Pil­grimage“ ist ein sehr per­sön­li­ches Pro­jekt. Take­da hat 2020 ange­fan­gen, die Idee und Struk­tur des Films zu ent­wi­ckeln. Nach einer Dreh­buch­för­de­rung hat er gemein­sam mit Jor­da­nis Papado­pou­los als Co-Autoren das Dreh­buch fer­tig­ge­stellt. Die Pro­duk­ti­on – geför­dert von der Film­stif­tung NRW und dem BKM; und in Zusam­men­ar­beit mit Vir­tu­al Studio/​Virtual Rea­li­ty Lab der HSD in Düs­sel­dorf – wird von Juli bis Mit­te Okto­ber statt­fin­den. Das Pro­duk­ti­ons­bü­ro wird sich in Düs­sel­dorf befin­den. Shin­pei Take­da wird den Film gemein­sam mit Jor­da­nis Papado­pou­los pro­du­zie­ren.

Produktionsleiter*in
Da wir nun in die hei­ße Pha­se der Vor­pro­duk­ti­on ein­tre­ten, brau­chen wir eine*n Produktionsleiter*in, welche*r die Vor­pro­duk­ti­on und die Pro­duk­ti­on unter­stüt­zen kann. In der Vor­pro­duk­ti­ons­pha­se wird sich die/​der Produktionsleiter*in mit dem Regis­seur und dem Kopro­du­zen­ten abstim­men, um die Pro­duk­ti­on vor­zu­be­rei­ten. In der Pro­duk­ti­ons­pha­se koor­di­niert die/​der Produktionsleiter*in die Beset­zung und das Pro­duk­ti­ons­team, um die Pro­duk­ti­on zu lei­ten.

DEINE AUFGABEN
– Pro­duk­ti­ons­pla­nung, ‑koor­di­na­ti­on und- durch­füh­rung, Mit­ar­bei­ter- und Crew­pla­nung, Koor­di­na­ti­on des Pro­duk­ti­ons­teams sowie Erstel­lung von Dis­po­si­tio­nen
– Evtl. Unter­stüt­zung bei Ver­hand­lun­gen und Gestal­tung von Werk­ver­trä­gen mit der Crew und ande­ren Dienst­leis­tern
– Rech­nungs­frei­ga­be, Con­trol­ling des Pro­duk­ti­ons­bud­gets wäh­rend Pro­duk­ti­on
– Zusam­men­ar­beit mit der Buch­hal­tung für Pro­jekt­ab­rech­nung

DEIN PROFIL
– Du bist hoch moti­viert und begeis­terst dich für die Welt des Films.
– Du hast meh­re­re Jah­re Erfah­rung in der Film­pro­duk­ti­on oder bist Absol­vent einer Film­schu­le und hast zusätz­lich aus­rei­chend Berufs­er­fah­rung gesam­melt
– Inter­es­se an Vir­tu­al Rea­li­ty und einer teil­wei­se vir­tu­el­len Pro­duk­ti­on
– Inter­es­se an anti­ras­sis­ti­schen The­men und gesell­schafts­po­li­ti­schen The­men
– Wohn­sitz: Köln/​Düsseldorf und Umge­bung bzw. Wohn­mög­lich­kei­ten in Köln/​Düsseldorf und Umge­bung

Zeit­plan
Juli – Pre­pro­duk­ti­ons­pha­se (Pha­se I): 50% Voll­zeit
August – Pre­pro­duk­ti­ons­pha­se (Pha­se II): 100% Voll­zeit
Sep­tem­ber – Pro­duk­ti­on: 100% Voll­zeit
Okto­ber bis Mit­te Okto­ber – Pro­duk­ti­on Wrap-up: 50% Voll­zeit

Bezah­lung
Der Job wird ver­gü­tet, aller­dings han­delt es sich trotz der För­de­run­gen um eine Low-Bud­get Pro­duk­ti­on (bis zu 50 % der Tarif­ga­ge mög­lich). Die Ver­gü­tung erfolgt pau­schal und auf monat­li­cher Rech­nungs­stel­lung.

Bewirb dich bis 26. Juni und wer­de Teil unse­res Teams! Bewer­bun­gen ger­ne über: forms​.gle/​G​M​1​6​5​N​o​z​9​6​3​b​Z​U​2HA

Fra­gen? Schi­cke ein­fach ein E‑Mail an: pilgrimagefilmsoffice@​gmail.​com

Wir freu­en uns auf dei­ne Bewer­bung!

E‑Mail

Loo­king for an AMAZING com­po­ser!

Hel­lo! We are loo­king for an AMAZING com­po­ser to join onto our award-win­ning short film team.

‘A Man’s Tide’ tells the sto­ry of a man ree­ling from the loss of a mis­car­ria­ge, pro­ces­sing his grief and fin­ding mea­ning in life. You can watch a teaser here: https://​bit​.ly/​3​z​5​e​AQV

Our pro­ject boasts a strong UK-based team, inclu­ding NFTS alum­ni and a BFI Future Film Fes­ti­val win­ning direc­tor, and we’­re exci­ted about the pos­si­bi­li­ty of adding one of you to our team.

If you’­re inte­res­ted to get invol­ved, or would like to learn more, fol­low this link to app­ly: https://​www​.amanst​i​de​.com/​d​o​c​s​/​c​r​e​w​-​c​a​l​l​s​/​l​e​a​d​-​c​o​m​p​o​ser

E‑Mail

Musik­pro­du­zent /​​ Film­kom­po­nist auf der Suche nach neu­en Pro­jek­ten

Hey,

ich bie­te mei­ne Fähig­kei­ten als Musik­pro­du­zent und Film­kom­po­nist an.

Ich habe bereits eini­ge Kurz­fil­me und einen Spiel­film ver­tont.

Über mich:

Ich habe Musik­pro­duk­ti­on in Ber­lin an der School Of Popu­lar Arts (SOPA) stu­diert und vor ein paar Jah­ren mei­nen Bache­lor-Abschluss in Musik­pro­duk­ti­on erfolg­reich abge­schlos­sen. Mein Haupt­in­stru­ment ist das Kla­vier, aber ich spie­le auch Gitar­re, Schlag­zeug und sin­ge. Ich bin Mit­glied von zwei Bands und habe bereits auf eini­gen Fes­ti­vals gespielt.

Neben dem Spie­len von Instru­men­ten arbei­te ich als Frei­be­ruf­ler und kom­po­nie­re, arran­gie­re und pro­du­zie­re viel Musik in allen Gen­res, und ich habe auch eini­ge Zeit als DJ in Clubs gear­bei­tet. Ich habe ein brei­tes Wis­sen über Musik­theo­rie und schrei­be unter ande­rem Leadsheets für „The Voice of Ger­ma­ny“ – eine deut­sche TV-Show.

Ich ver­wen­de fol­gen­de Soft­ware: Logic Pro, Able­ton Live, Sibe­l­i­us, Trak­tor Scratch Pro.

Außer­dem unter­rich­te ich seit mehr als 10 Jah­ren Kla­vier, Gitar­re und Musik­pro­duk­ti­on.

Ich freue mich auf vie­le Anfra­gen, bedan­ke mich im Vor­aus und wün­sche allen einen schö­nen Tag!

Vie­le Grü­ße,
Yan­nik Neu

E‑Mail

UGC Cut­ter für Wer­be­an­zei­gen gesucht

Komm ins Team von Mamma­ly! Wir bei Mamma­ly, der füh­ren­den Mar­ke für Nah­rungs­er­gän­zungs­mit­tel für Tie­re, suchen einen krea­ti­ven und enga­gier­ten Video­cut­ter, der genau­so hun­de­ver­rückt ist wie wir.

Was du mit­brin­gen soll­test:
Erfah­rung im Schnei­den und Bear­bei­ten von Vide­os
Die Fähig­keit, authen­ti­sche und anspre­chen­de Inhal­te zu kre­ieren, die Hun­de­be­sit­zer anspre­chen

Was wir dir bie­ten:
Die Chan­ce auf eine lang­fris­ti­ge Zusam­men­ar­beit
Eine Platt­form, um dei­ne Krea­ti­vi­tät und dei­ne Lie­be zu Tie­ren zu zei­gen
Ein dyna­mi­sches, tier­lie­ben­des Team, das dich unter­stützt

So bewirbst du dich:
Schick uns dei­ne Bewer­bung inklu­si­ve eines Port­fo­li­os oder Bei­spie­le dei­ner Arbei­ten an paris@​mammaly.​de. Wir sind gespannt, mehr über dich und dei­ne Ideen zu erfah­ren und hof­fen, dich bald in unse­rem Team begrü­ßen zu dür­fen.

E‑Mail

Film­mu­sik Kom­po­nist, Sound Desi­gner, Audio-Engi­­neer

Hi, ich bin Musik Kom­po­nist und Pro­du­zent seit über 25 Jah­ren! Ich bie­te mei­ne Diens­te für alle mög­li­chen Pro­jek­te an, auch Low Bud­get von Film bis Dokus etc. Bei Inter­es­se bit­te E‑Mail an: info@​fmm-​studios.​de

E‑Mail

Schau­spie­ler (30) heiß auf span­nen­de und lus­ti­ge Pro­jek­te

Hal­lo ihr Lie­ben ,

mein Name ist Yasin und ich bin ein 30-jäh­ri­ger Schau­spie­ler mit Erfah­rung in Film, Thea­ter und Wer­bung. Ich bin stets auf der Suche nach neu­en, her­aus­for­dern­den Rol­len und Pro­jek­ten

Egal ob Kurz­film, Lang­film oder Wer­be­spot – ich bin dabei! Wenn ihr einen enga­gier­ten, zuver­läs­si­gen und viel­sei­ti­gen Schau­spie­ler für euer Pro­jekt sucht, mel­det euch ger­ne bei mir. Ich freue mich auf eure Nach­rich­ten!

https://​www​.film​ma​kers​.eu/​d​e​/​a​c​t​o​r​s​/​y​a​s​i​n​-​a​b​d​e​l​-​h​a​mid

E‑Mail : yasin.​abdel.​hamid@​gmail.​com

E‑Mail

Wach­se über Dich hin­aus: Prak­ti­kum bei Schat­ten­sprin­ger

Prak­ti­kum in der Erleb­nis­päd­ago­gik

Du hast Lust auf fri­sche Luft und net­te Leu­te? Dann wer­de jetzt Teil unse­res Teams und erle­be Dein Aben­teu­er 2024. Es war­ten span­nen­de und erleb­nis­rei­che Auf­ga­ben auf Dich! Du kannst bei uns sowohl ein Pflicht­prak­ti­kum als auch ein frei­wil­li­ges Prak­ti­kum absol­vie­ren. Dein Prak­ti­kum beginnt bei uns mit einer kur­zen erleb­nis­päd­ago­gi­schen Aus­bil­dung. Im Anschluss, beglei­test Du dann per­fekt vor­be­rei­tet, erleb­nis­päd­ago­gi­sche Klas­sen­fahr­ten. Nach Dei­nem Prak­ti­kum besteht für Dich die Mög­lich­keit als ange­stell­ter Trai­ner oder Trai­ne­rin bei Schat­ten­sprin­ger wei­ter zu arbei­ten.

Du kannst Dein Prak­ti­kum an den Stand­or­ten Han­no­ver, Bie­le­feld, Bre­men, Ber­lin oder Ham­burg absol­vie­ren.

Start:
Dein Start ist ab Juli/​ August 2024 mög­lich.

Was Dich erwar­tet?
> Durch­füh­rung von erleb­nis­päd­ago­gi­schen Klas­sen­fahr­ten
> kos­ten­freie Aus­bil­dung und Work­shops
> Ein star­kes Gemein­schafts­ge­fühl inner­halb des Teams
> Abwechs­lungs­rei­che Arbeit im Team
> viel fri­sche Luft und Action

Was wir Dir bie­ten?
> Eine zer­ti­fi­zier­te und kos­ten­freie Aus­bil­dung
> tem­po­rä­re Unter­kunft und Ver­pfle­gung
> inten­si­ve Ein­ar­bei­tung
> attrak­ti­ve Ver­gü­tung
> Wei­ter­be­schäf­ti­gungs­mög­lich­kei­ten

Was Du mit­brin­gen soll­test:
> Begeis­te­rung für die Arbeit mit Kin­dern und Jugend­li­chen
> Stu­di­um mit Schwer­punkt Sport, Päd­ago­gik, Tou­ris­mus, o.ä.
> Fach­sport­li­ches Inter­es­se (z.B. Klet­tern, Schwim­men oder Kanu­fah­ren)
> Ver­ant­wor­tungs­be­wusst­sein und Selbst­stän­dig­keit

Kon­takt:
Tho­mas Rie­del
Fon.: 0521 32 99 20 46 (Büro Bie­le­feld) 030 2332 6620 (Büro Ber­lin)
bewerbung@​schattenspringer.​de

E‑Mail

Aus­schrei­bung Jahr­gang 2024/​​25 der Aka­de­mie für Kin­der­me­di­en gestar­tet!

Ab dem 17. Juni und bis zum 16. August 2024 (12 Uhr) kön­nen sich Krea­ti­ve für das Stipendiat*innenprogramm des För­der­ver­eins Deut­scher Kin­der­film e.V. bewer­ben – der Aka­de­mie für Kin­der­me­di­en.
Gesucht wer­den Pro­jekt­ideen für Kin­der (6 bis 12 Jah­re) oder Jugend­li­che (13 bis 19 Jah­re).
Die AKM ist offen für eta­blier­te Autor*innen wie auch für Quer­ein­stei­gen­de und Nach­wuchs­ta­len­te ab 18 Jah­ren.

Die aus­ge­wähl­ten Stipendiat*innen ent­wi­ckeln ihre Ideen über meh­re­re Mona­te in den Grup­pen BUCH, FILM und SERIE.

Nähe­re Infor­ma­tio­nen zur Aka­de­mie für Kin­der­me­di­en: https://​aka​de​mie​-kin​der​me​di​en​.de/
Nähe­re Infor­ma­tio­nen zu den Bewer­bungs­mo­da­li­tä­ten sowie das Bewer­bungs­for­mu­lar fin­den alle Inter­es­sier­te ab dem 17. Juni 2024 hier: https://​aka​de​mie​-kin​der​me​di​en​.de/​b​e​w​e​r​b​u​ng/

E‑Mail

Film com­po­ser /​​ music pro­du­cer loo­king for col­la­bo­ra­ti­ons

Hey the­re,

I’m offe­ring my skills as music pro­du­cer and film com­po­ser.

I alre­a­dy scored some short films and one fea­ture film (you can find the links below).

About me:

I stu­di­ed music pro­duc­tion at the Ber­lin School of Popu­lar Arts (SOPA) and suc­cessful­ly finis­hed my Bache­lor degree in music pro­duc­tion. My main instru­ment is the pia­no, but I also play gui­tar, drums and sing. I’m also a mem­ber of two bands and play­ed at a few fes­ti­vals alre­a­dy.

In addi­ti­on to play­ing instru­ments, I work as a free­lan­cer and com­po­se, arran­ge and pro­du­ce a lot of music in all gen­res and I also used to work as a DJ in clubs. I have a broad know­ledge of music theo­ry and I also wri­te leadsheets for „The Voice of Ger­ma­ny” – a ger­man TV-Show.
I use the fol­lo­wing soft­ware: Logic Pro, Able­ton Live, Sibe­l­i­us, Trak­tor Scratch Pro.

I also teach pia­no, gui­tar and music pro­duc­tion for more than 10 years now.

As a refe­rence, here are two links with some of my cur­rent up-to-date work:

https://​linktr​.ee/​y​a​n​n​i​k​_​neu (my work as a film com­po­ser)

https://​linktr​.ee/​w​h​y​e​n​_​m​u​sic (my work as an artist; pseud­onym “Why­en”)

(I also have a few more (film) pro­jects, which aren’t finis­hed or haven’t been released yet.)

I’m loo­king for­ward to hea­ring from you, thank you in advan­ce and wish you a nice day!

Sin­ce­re­ly,

Yan­nik Neu

E‑Mail