DFFB FEIERT ERFOLG BEI DEN FIRST STEPS AWARDS

Die Deutsche Film- und Fernsehakademie Berlin freut sich über zwei der begehrten Auszeichnungen bei den 20. FIRST STEPS Awards, die am gestrigen Abend im STAGE Theater des Westens verliehen wurden:

 

Autor Jacob Hauptmann hat für sein Drehbuch ZEIT DER MONSTER den mit 10.000 Euro dotierten FIRST STEPS Drehbuchpreis erhalten. „In einem fieberhaften flimmernden Stil erzählt ZEIT DER MONSTER exemplarisch anhand einer Krankenstation in Afrika vom Abgleiten einer ganzen Nation in den fürchterlichen Alptraum des Krieges“, lobte Oliver Ziegenbalg im Namen der Jury, der auch Laura Lackmann und Heide Schwochow angehören, in einer flammenden Rede das Drehbuch unseres Absolventen.

 

Die Produzentin Romana Janik erhielt für ihre Arbeit am Spielfilm 1986 (Regie: Lothar Herzog) den NO FEAR Award. Besondere Wertschätzung wurde der Produzentin für den Mut zum Risiko zu Teil, den es braucht, um einen Spielfilm über illegale Transporte aus der verseuchten Tschernobyl-Zone unter abenteuerlichsten Bedingungen in Weißrussland zu drehen. Die Jury aus Sonja Heiss, Jochen Laube, Katja Nicodemus, Sonja Rom und Kostja Ullmann schloss ihre Begründung mit den Worten: „Mit dieser Produzentin würden wir alle gerne drehen!“

 

Wir gratulieren beiden Preisträgern herzlichst!

 

Foto: © Eventpress / Harald Fuhr

Zurück zum Journal