Ein Fisch, der auf dem Rücken schwimmt

Andrea, eine Frau ohne Vergangenheit – verspielt, unmittelbar, leicht, energetisch, ehrlich, unberechenbar. Philipp und Martin sind Vater und Sohn – beide lieben sie. Andreas Anwesenheit soll die Lücke der verstorbenen Hanna füllen. Es folgt ein Sommer der erfüllten Sehnsüchte. Doch die innere Leere beginnt nach Trost, nach Bindung und nicht zuletzt nach Sicherheit zu suchen. Sie will besitzen. Die Liebe wird durch Angst verdrängt und die Gegenwart verschwindet mit der Frage nach dem morgigen Tag. Drei Personen. Ein Haus. Sie leben und handeln jenseits der Gesellschaftsnormen und scheitern dann doch an ihren viel zu menschlichen Bedürfnissen. Am Ende bleiben die Leere und die Frage nach der Schuld, die nicht verortet werden kann.
Cast
Nina Schwabe
Theo Trebs
Henning Kober
Anna Manolova
Márton Nagy
Leon Ullrich
Credits
Buch: Eliza Petkova
Kamera: Constanze Schmitt
Cutter: Eliza Petkova
Produzent: Konstantin Kann
Ton: Hannes Marget
Musik: Hannes Marget, Les Voda
DirectorRegie: Eliza Petkova
GenreGattung: fictional
Production CountryProduktionsland: Deutschland
Production CompanyProduktionsfirma: Deutsche Film- und Fernsehakademie Berlin
ProductionProduktion: 2020
Recording FormatDrehformat: Arri Amira
Screening FormatVorführformat: DCP
Frame RateBildgeschwindigkeit : 24
Aspect RatioSeitenverhältnis : 1:2,39
Sound FormatTonformat : 5.1 Dolby Surround
LanguageSprache : Deutsch; UT: Englisch
FassungFassung: OV
FestivalsFestivals : 70. Internationale Filmfestspiele Berlinale – 20.02.-01.03.2020 –
FestivalsFestivals : 24th Sofia International Film Festival – 12.-22.03.2020 - cancelled –
Running TimeLaufzeit : 103 min.

GalleryGalerie