Elia

Eines Tages taucht in der Großstadt eine Kreatur auf. Elia. Er steht nackt im Zentrum der Stadt. Er kommt aus dem Wald. Niemand weiß, wer er ist. Ist ein Mensch ohne Identität überhaupt ein Mensch? Für manche ist er eine Sensation, ein neuer Kaspar Hauser. Andere sehen in seinem Auftauchen und seinen Handlungen ein Wunder. Er erweckt in den Menschen geheime Sehnsüchte, die sich um sie selbst drehen. Es ist ein stiller Tanz zwischen Hoffnung, Liebe und Verzweiflung. Ein fiebriger Traum, in dem sich die Ebenen zwischen Leben und Tod zu berühren scheinen.
Cast

Paul Boche

Eva Bay

Helmut Mooshammer

Leonard Kunz

Credits
Buch

Katharina Rivilis

Kamera

Ben Bayer

Produzent

Luise Hauschild

Ton

Matthias Steiert

Musik

Henning Fuchs

DirectorRegisseur*in:

Katharina Rivilis

GenreGattung:

Kurzfilm

Production CountryProduktionsland:

Deutschland

Production CompanyProduktionsfirma:

Deutsche Film- und Fernsehakademie Berlin

ProductionProduktion:

2016

2016

Recording FormatDrehformat:

16mm

Screening FormatScreening Format:

1:2,35

Frame RateBildgeschwindigkeit :

24

Aspect RatioSeitenverhältnis :

1:2,35

Sound FormatTonformat :

5.1

LanguageSprache :

Deutsch mit englischen Untertiteln

Fassung?Fassung:

OV

Running TimeLaufzeit :

43

GalleryGalerie