Mein Engel

Jelena und ihre Mutter Vera sind vor 20 Jahren aus Russland nach Deutschland gekommen. Seitdem leben sie zusammen in einer viel zu engen Zweizimmer-Wohnung. Vera ist fast 70 und will die deutsche Wirklichkeit einfach nicht akzeptieren. Im Geist lebt sie noch immer im Russland der 70er Jahre, wo sie als Tänzerin zu Ruhm gekommen ist. Sie hat alles aufgegeben, um ihrer Tochter eine Tanzkarriere im Westen zu ermöglichen. Doch Jelena hat es nur zur Tanzlehrerin an einer Volkshochschule gebracht. Während Vera ihrer Tochter in jedem Moment zu spüren gibt, dass sie nicht gut genug ist, rächt sich Jelena mit allen Mitteln, die ihr zur Verfügung stehen. Ein Kammerspiel über einen Machtkampf zwischen Mutter und Tochter.
Cast
Irina Vinogradova
Katerina Medvedeva
Credits
Buch: Miriam Bliese
Kamera: Julian Landweer
Cutter: Vessela Martschewski
Produzent: Clemens Köstlin
Ton: Rainer Viltz
Musik: Valse a - g, Pytor Ilyich Tchaikovsky
DirectorRegisseur*in: Miriam Bliese
GenreGattung: Kurzfilm
Production CountryProduktionsland: Deutschland
Production CompanyProduktionsfirma: Deutsche Film- und Fernsehakademie Berlin ARTE
ProductionProduktion: 2013 2013
Recording FormatDrehformat: HD (Alexa)
Screening FormatScreening Format: 1:2,35
Frame RateBildgeschwindigkeit : 24
Aspect RatioSeitenverhältnis : 1:2,35 (Scope)
Sound FormatTonformat :
LanguageSprache : Russisch, Deutsch
Fassung?Fassung: OV
Running TimeLaufzeit : 10